Drohne selber bauen


Quadrocopter Bauanleitung 

 

Setzen wir als erstes einige Punkte zum Thema Quadrocopter zusammen ,für wen es sich lohnen würde , einen selbst zusammen zu bauen

 

        • Sie kennen sich mit Quadrocopter aus – wollen nun selbst eine bauen
        • Sie wollen sich als “unerfahrener“ in das Gebiet „Drohnen“ einfuchsen
        • Am liebsten würden sie zu Anfang so wenig wie möglich investieren
        • Sie haben Spaß am Schrauben, selbst wenn es knifflig wird
        • „Zeit ist Geld“ Sie sind geduldig und nehmen jede Herausforderung an
        • Investition an Bauteilen/Bauanleitung 


 

 Passen die Punkte zu Ihnen?

 

 

Wenn sie sich an einem oder mehreren Punkten angesprochen fühlen, dann
sind sie bei uns genau RICHTIG.

Wir vermitteln ihnen auf dieser Seite , was sie
benötigen bzw. was für  sie der Erste „Baustein“ ist.
Als Nächstes schauen wir uns die Grundlagen eine Drohne an

 

 

 

 

Die Grundteile einer Drohne

 

Drohne selber bauen

Wie einige Seiten berichten ,könnte man “tatsächlich“ eine Drohne  mit nur „50 €“ zusammenschrauben.Bei uns werden ausschließlich Produkte vorgestellt , wo Qualität und Kundenzufriedenheit eine sehr Große Rolle spielen. Nach über 30 Stunden Arbeit an einem Projekt, wollen sie logischerweise längere Zeit Spaß daran haben und nicht nach dem 2. Versuch schon wieder mit dem „Schrauben“ anfangen.
In den unterem Video wird genau beschrieben, wie man mit einem „Bau einer Drohne“ genau anfängt.

(“Das Video stammt nicht aus eigener Produktion, es wird lediglich zum Vorschau genutzt, es wird nicht für Anwendungen eigener Produkten verwendet“)

 

 

Kann eine Kamera angebracht werden?

 

Auch diese Frage wurde mit der Anleitung beantwortet. Später können sie von Ihrem Smartphone oder Tablet aus direktes Livestreaming erleben. Natürlich wäre das alles NICHT nützlich, wenn man bei den Einzelteilen enorm gespart hätte.Das Führt uns wieder zum oberen Thema, wo bereits erwähnt wurde, dass ein Bau für wenig Geld möglich ist, doch wenn man schon genug Zeit investiert, dann Richtig!
Die Kamera ist oft das Teuerste an dem Spaß, daher sollte sie gut geschützt eingebaut werden.
(Auch das wird bei der Anleitung von Michael. sehr gut erklärt)
Wenn Sie sich die einzelnen Bilder anschauen, die Ihre selbstgebaute Drohne aufgenommen hat, werden sie vor Glück nur so glühen.Bedenken sie auch in diesem Fall,
Je besser die Kamera – Desto schöner die Bilder.
Was man für Optionen noch übrig hat, bringt die Anleitung auch gut in Vordergrund.

      

 

Die Meistverkauften Bauanteile

Die folgenden Angebote sind Produkte, die einfach zusammengebaut werden können. Um eine Anleitung zu einer spezifischen und Professionellen Bauanleitung zu bekommen, besuchen sie die Homepage von dem Oben Platzierten Anleitungsvideo

 

LHI QAV250 Pure Carbon Fiber Mini Quadcopter Race Copter



  • Material: 100% reine Kohlefaser

 

  • Kollokation Simonk 12A ESC & MT2204 2300KV Motor, machen die ganze Suite mehr perfekt
  • Openpilot CC3D Open Source Flug Controll Controller Board-Panel 32 Bit Prozessor mit Schutz-Fall, Leistungsstarke STM32 32-Bit-Microcontroller laufen auf 90MIPs mit 128KB Flash und 20KB RAM.es ist speziell für die neuen spieler und auch bestens geeignet für die älteren spieler auf professionelle diy

⇒Zum Sparangebot auf Amazon⇐

 

 


LHI X210 Carbon Fiber FPV Race Quadcopter Frame


  • Diese Handlung ist ein QAV250 Quadcopter HEIMWERKEN-Ersatz, kommen Sie
    mit dem ursprünglichen LHI2205 2300KV Motor und Littlebee 20A Mini-ESC, hohe Qualität!
  • Dieser Bastelsatz ist eine sehr populäre Minidrohne, er hat ein starkes Gestell,
    schönes Äußeres und eine stabile Struktur für den glatten Flug, es ist die beste Wahl für das Spiel und FPV.
     
  • Seien Sie bitte bewusst, das dieser Bastelsatz Fernbedienung und Batterie
    braucht, um es zu vervollständigen

⇒Zum Sparangebot auf Amazon⇐